Pele im Interview – Nur noch Berufsfußballer!

Über kaum einen Fußballer wird so viel geschrieben und gesagt worden sein, wie über Pele. Der Brasilianer ist wohl der Fußballer des 20. Jahrhunderts. Und die Erfolge sprachen für sich. Im Interview spricht er über seine Vorbilder und darüber, wie sich die Einstellung im Fußball zu damals verändert hat.


Pele, der eigentlich Edson Arantes do Nascimento heißt, spielte in seiner Karriere für genau zwei Clubs: Den FC Santos und Cosmos New York. Und das, obwohl auch europäische Spitzenclubs wie etwa der AC Mailand und Real Madrid angeklopft haben. In der heutigen Zeit, so der Jahrhundertstürmer, sei eine solche Loyalität gegenüber eines Vereins praktisch nicht mehr gegeben. Zu sehr regiere das Geld im Fußball. Ob die Spieler somit ihre Leidenschaft verloren hätten – auf diese Frage antwortet Pele im folgenden Video-Interview.

Quelle: CNN International